Fotografie

Foto: Kloster Frauenchiemsee

Die Fotografie ist eine schöne Möglichkeit seine Freizeit kreativ und spannend zu gestalten. Bereits mit geringen Investitionen kann man heutzutage mit etwas persönlichen Engagement feine Fotos “knipsen”. Natürlich ist mit wachsendem Interesse der Drang nach mehr Ausrüstung immer da aber an dieser Stelle sei versichert, auch wenn vermeintlich alles vorhanden ist, es bleiben immer Wünsche offen. Eine bessere Ausrüstung macht nicht automatisch bessere Fotos, daher ist eine gewisse Gelassenheit von Vorteil für den Geldbeutel.
Ein Schwarzweissfoto besteht aus vielen Graustufen. So kann man mit dem gesamten Thema auch umgehen, es gibt keine richtige oder falsche Meinung, es ist die persönliche Meinung. Das ist auch gut so, wo kämen wir hin wenn alle nach der gleichen Vorgabe mit der “Knipse” los ziehen und mit nahezu identischem Material aufwarten. Damit das nicht geschieht, tut man gut daran seine eigene Meinung und seinen eigenen Stil bewusst umzusetzen.

Die Seite wird zeitnah mit Inhalten gefüllt werden (davon gibt es reichlich), vorher muss ein Konzept her, sonst wirds schnell unübersichtlich…………………..